Umweltschutz universitat der biowissenschaften in posen

Die Fragen des Vertrauens und der praktischen Hilfe in der Branche werden hauptsächlich mit der Hilfe der Umwelt kombiniert. Lassen Sie uns anhand von Fallstudien zeigen, wie die EU die Bestimmungen in Bezug auf die industrielle Sicherheit normalisiert hat - atex-Fallstudien.

Aufgrund der Tatsache, dass für den Betrieb von Büchern in Steinkohlenbergwerken eine riesige Gruppe von Maschinen und Geräten spezifiziert ist, bei denen die Gefahr einer Methan- und Kohlenstaubexplosion besteht, erörtert das einzelne Institut die Richtlinie 94/9 / EG, die für diese erhalten wird Bedrohungen.

Im März 1994 verabschiedeten das Europäische Parlament und der Rat eine Richtlinie mit der Bezeichnung eine neue Lösung 94/9 / EG zur Regelung der gesetzlichen Bestimmungen der Mitgliedstaaten in Bezug auf Geräte und Schutzarten, die im Hinblick auf den Inhalt einer potenziellen Explosionsgefahr gewinnbringend sind, die als ATEX-Richtlinie bezeichnet wird. Durch die Umsetzung der Bestimmungen von Artikel 100a des Vertrags von Rom ist das Hauptziel von Die Regel ist, einen reibungslosen Warenfluss zu gewährleisten, der ein hohes Maß an Explosionsschutz bietet. Dieser Wille war jedoch kein wichtiger Schritt von der Abteilung für Explosionsharmonisierung in der Europäischen Zustimmung. Ab etwa zwanzig Jahren müsste sich jeder an mehrere Prinzipien des sogenannten anpassen das alte Konzept für den freien Warenhandel, das jetzt unter die ATEX-Richtlinie fällt.

Adamour

Die Richtlinie 94/9 / EG wurde ab dem 1. Juli 2003 in die Instandhaltung eingebaut und ersetzt die alten Richtlinien 76/117 / EWG und 79/196 / EWG über elektrische Betriebsmittel, die in explosionsgefährdeten Entfernungen eingesetzt werden Oberflächen und die Richtlinie 82/130 / EWG, die sich mit elektrischen Datengeräten zur Aufnahme explosionsgefährdeter Oberflächen im Hintergrund von Gasminen befasst. Konformitätsbewertungsverfahren auf der alten Anflugplattform wurden mit elektrischen Geräten verknüpft, die alle genau definierten Sicherheitsanforderungen erfüllen wollten. Studien haben gezeigt, dass elektrische Geräte eine Zündquelle sind, aber mitten im Erfolg. In Verbindung mit letzterem sind die im alten Ansatz gekennzeichneten Richtlinien für Gefährdungen nur elektrischer Art mehrere geeignet, um ein angemessenes Schutzniveau zu erreichen, das durch die Verordnung 100a des Vertrags von Rom angekündigt wird.